Wing Surfen / Wing Foilen

Wingfoil ist die neue Faszination und Art des Surfens. Es verbindet verschiedene Arten des Surfens zu einer neuen Wassersportart. Ein bisschen Surfen, ein bisschen Windsurfen und dazu noch etwas vom Kitesurfen und die Kombination ist perfekt.

 

Das Stand-Up- Paddling und das Foilsurfen für Windsurfer, Kitesurfer und SUP Sportlern sind nur zwei der jüngsten Entwicklungen, die immer beliebter werden. Doch nun gehen die großen Surf Marken noch einen Schritt weiter und entdecken eine alte Trendsportart wieder, die das Positive aus all diesen Surfsportarten vereint: Das WINGEN


WINGEN - DER NEUE TRENDSPORT AUF DEM WASSER

 

Was ist eigentlich Wing Surfen / Foilen

WING Surfen ist kein komplett neuer Sport es waren bereits Mitte der 80er Jahre schon die ersten Wingsurfer auf Maui unterwegs aber erst jetzt, durch die weiterentwickelten Kites und vor allem dank des Durchbruchs der Foils, ist das Thema Wingsurfen heute auf dem Vormarsch und wird der Wassersport-Hype im nächsten Sommer werden.

Es ist eine Mischung aus Kite- und Windsurfen bei dem du mit einer Art "Drachen", dem Wing auf einem Surf- Sup- oder Foilboard stehst. Ein bisschen Gleichgewicht, keine Angst nass zu werden und schon kannst du starten.

Du lernst Wingsurfen zunächst auf einem Einsteiger Windsurfsup mit Schwert: Wichtig ist, dass du zunächst mit dem Wing umgehen kannst und verstehst wie er funktioniert. Ziel eines jeden Kurses ist es dort wieder anzukommen wo du losgefahren bist - die notwendige Technik erlernst du im Kurs. 

 

Natürlich kann der Wing noch viel mehr - entscheidest du dich für ein Foilboard (dazu ist es wichtig gut Wingsurfen zu können) fliegst du mit deinem Wing schon bei leichtem Wind 50 - 100cm über das Wasser. Die Foil ist ein Flügel, der unter deinem Brett montiert ist und ab einer gewissen Geschwindigkeit im Wasser anfängt zu steigen wie ein Flugzeug. Das Board kommt dann mit dir aus dem Wasser heraus und ab diesem Zeitpunkt bist du am "foilen" - was sich wie fliegen anfühlt.

 

Du hast bisher nur wenig Wassersporterfahrung, findest Wingsurfen faszinierend und möchtest es gerne ausprobieren? Dann bist du hier genau richtig. In der WING-Surf Privatstunde geben wir dir einen ersten Einblick in diese spannende Sportart.

 

Jetzt heißt es " Wassersport erleben "

 


Vom Anfänger zum Wingfoiler in 4 Schritten

 

Speziell für das Wingfoilen haben wir ein Schulungskonzept entwickelt, dass dich schnell und sicher zum "Fliegen" bringt. 

1. Schritt (Wing-Handling):
nach einer kurzen Theorie und das Nötigste was du über den Wind und das Wasser wissen musst, erlernst du in kurzer Zeit den Umgang mit dem Wing, also dem Flügel.
Du lernst wie du den Wing trägst, steuerst, umdrehst und damit den Wind "einfängst".

2. Schritt (Wing-Surfen):
kurze Zeit später gehen wir mit Wing und einem großen Surfbrett ins Wasser. Jetzt kannst du den Umgang mit dem Wing auf dem Wasser noch vertiefen und bei leichtem Wind  zum ersten Mal surfen. Du wirst überrascht sein, wie schnell du Fortschritte machst und nach kurzer Zeit selbstständig surfst.

3. Schritt (Foilen)

praktische Einführung ins Foilen.
4. Schritt (Wingfoilen):
Wenn du mit dem Wing sicher Höhe halten kannst ist es Zeit alle Schritte zusammenzufügen. Du lernst den Wing jetzt auf dem Foil-Board zu handeln und zu steuern und wirst bald ganz allein angetrieben vom Wind über den See fliegen, ohne Motor und fast ohne Geräusche, ganz leicht und fast schwerelos. Jetzt bist du ein Wingfoil-Surfer!


PREISE UND TERMINE FOLGEN



 

Ski und Snowboardschule Müller 

Büro- / Dultanschrift:  82256 Fürstenfeldbruck  Schöngeisingerstraße 41

Tel: 08141-16988 oder  0160-90395344   Mail: info@boarderman.de

 

 

SUP undSurfschule Müller

82279 Eching am Ammersee - Erholungsgebiet an der Kaagangerstraße

Tel: 08141-16988 oder 0179-7889285 oder  0160-90395344 Mail: info@boarderman.de

Facebook

Instagram

follow me on instagram
follow me on twitter

Unsere Partner